Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

start

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w00fdd26/inc/parser/handler.php on line 1458

Yacht-Wiki

Gesammelte Informationen und Anleitungen rund um den Wassersport.


Neue Artikel


Stralsund

Position: 54.3145/13.0894

Wetter: Meteomedia Windfinder Wetteronline DMI

Stralsund ist eine Stadt im Nordosten Deutschlands im südlichen Ostseeraum. Sie gehört zum Landesteil Vorpommern des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Die Stadt liegt am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee, und wird aufgrund ihrer Lage als Tor zur Insel Rügen bezeichnet. Stralsund ist die Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Rügen und die viertgrößte Stadt des Landes.

Im Jahr 1234 erhielt die Hansestadt Stralsund das Stadtrecht. Die Altstadt mit zahlreichen Baudenkmalen gehört seit 2002 mit dem Titel Historische Altstädte Stralsund und Wismar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Stralsund ist seit 1991 Fachhochschulstadt und als bedeutendes touristisches Zentrum der Ostseeregion zudem bekannt für das Deutsche Meeresmuseum mit dem Ozeaneum und weitere Attraktionen und Kulturveranstaltungen, wie die jährlichen Wallensteintage. Wirtschaftlich dominieren der Tourismus, Schiff- und Maschinenbau, Dienstleistungsbetriebe, Logistik, die Gesundheitswirtschaft und Betriebe im Bereich der Spitzentechnologien wie der Informationstechnik…→

→ Weiterlesen...

Papierkarten für Navigationsprogramme kalibrieren

Die folgende Anleitung basiert auf den Anleitungen aus dem boote-wassersport-forum.de Sie ist in dieser beschriebenen Form nur unter Windows durchführbar.

→ Weiterlesen...


Schaltplan

Wer die elektrische Anlage auf seinem Boot erneuert oder auch nur erweitert sollte dies auch immer dokumentieren. Bei kleineren Änderungen kann das sicher auch im von der Werft mitgelieferten Schaltplan handschriftlich erfolgen. Bei größeren Änderungen ist es aber ratsam den Schaltplan neu zu erstellen. Für die Erstellung des Schaltplanes gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • handschriftlich auf Papier
  • mit einer Office Suite
  • mit einem Grafikprogramm
  • mit einem Cad-Programm

Die beste Variante ist wohl die Nutzung eines Cad-Programms. Hier bietet sich das freie und kostenlos erhältliche KiCad an. Dieses Programm gibt es für die Betriebssysteme Linux, OS X und Windows.

KiCad wurde eigentlich für die Erstellung von elektronischen Platinen enwickelt, aber es lassen sich damit auch wunderbar Schaltpläne erstellen. Das Programm und die Dokumentation ist natürlich auch in deutscher Sprache vorhanden.

start.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/31 12:37 von admin